Auf der Bahntrasse der Fleimstalbahn

Radtour von Neumarkt nach Truden 
33 km, 1030 Hm, 3 Stunden, GPX Track

Die Fleimstalbahn wurde 1916-1918 gebaut, dabei waren tausenden von Kriegsgefangenen im Einsatz. Die Schmalspurbahn von Auer bis Predazzo hatte aber wenig Erfolg und wurde 1962 eingestellt. Die Bahntrasse mit mehreren Tunnels ist noch großteils erhalten und wird heute als Wander- und Radstrecke geschätzt.
Wir fahren von Neumarkt bis nach Pinzon und dort auf die Bahntrasse, dieser folgen wir bis nach Kaltenbrunn. Ab hier dann auf der Straße bis nach Truden. Geplant war ja von Truden weiter auf des Trudnerhorn zu radeln, von dort nach Gfrill und dann über Salurn wieder nach Neumarkt. Ich hatte aber Nachmittag noch einen Termin, also bin ich nur zur Cislon Alm, hab dort Mittag gegessen und bin über die Mühlen nach Pinzon und Neumarkt zurück.
Die Strecke ist auch im Sommer machbar, da die Trasse großteils im schattigen Wald verläuft. Für die hier beschriebene kurze Variante braucht es nicht mal ein Mountainabike, der Schotterweg ist gut erhalten und nie richtig steil.
Alte FleimstalbahnAlte FleimstalbahnAlte FleimstalbahnTrudenDie Cisloner Alm im HerbstSchmarrn auf der Cislon Alm

Auf der Bahntrasse der FleimstalbahnGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis