Zum Grauner Joch

Moutainbike Tour ab Kurtatsch
26 km, 1585 Hm, ca 4 Stunden

Am letzten Samstag war ich wieder mal am Grauner Joch unterwegs, es lag der erste Schnee am Kuhleger und es war schon richtig kalt. Fotos gibts davon keine mehr, die hat die Festplatte mit ins Grab genommen. Ich bin diesen Sommer die Strecke bestimmt jede Woche einmal gefahren, und ich hab gewöhnlich keinen, hin und wieder einen, Radfahrer gesehen. Diesmal waren es über 20 MTBs die mir bei der Auffahrt entgegen gekommen sind. Und viele davon fuhren die schmalen, steilen Steige wie zB den alten Jochweg. Ich bewundere gute Biker immer wieder, wenn ich sehe wie souverän sie Passagen meistern, bei denen schon längst über den Lenker abgestiegen worden wäre. Zuerst dachte ich an ein Rennen, aber um diese Zeit?

Heute morgen dann die Erklärung: ich hab das MountainBike Magazin 10/2008 gekauft, darin wird das Bikerevier Tramin auf 8 Seiten vorgestellt. Unter anderem wird die Tramin-Roen-Graun Runde als Königsetappe beschrieben, mit genau diesem Downhill auf den "single Trails". Sowas zieht natürlich viele Downhiller an. Aber: mE ist dadurch der Konflikt mit Wanderern und AVS (er pflegt diese Steige) vorprogrammiert. Und die leidtragenden sind dann auch wir Normal-Biker. Etwas mehr Sensibilität bei der Erstellung dieser Routen würde ich mir von einem so populärem Magazin schon erwarten. Und die Biker könnten etwas mehr Rücksicht nehmen; die Steige haben, soweit ich sie einsehen konnte, ziemlich mitgenommen ausgesehen. Ich werd mir für diesen Herbst wohl eine andere Hausstrecke suchen :-(

Und noch was: wenn, wie in diesem Fall, von den 1900 Hm, 850 per Mendelbahn gemacht werden, dann würde ich nicht mehr von einer Königsetappe sprechen.

Zum Grauner JochGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis