Adobe Lightroom 2

box_lightroom2 Wie meine Fotos zZ verwaltet werden hab ich ja schon mal beschrieben. Und ich finde immer noch, daß Picasa ein sehr gutes Stück Software ist. Es ist einfach damit große Mengen von Fotos zu verwalten, es ist rasend schnell und es kostet nix.
Aber…, den ambitionierten Fotographen stört, daß für viele Tasks externe Tools herhalten müssen. Zum Beispiel die Entwicklung von RAW Dateien und das Setzen der Metainformationen. Auch das Drucken und der Export der Bilder ist limitiert.
Nun hab ich schon vor einiger Zeit mal Lightroom angetestet (es gibt eine 30 Tage Testversion). Das einzige was mir damals fehlte war das Geotagging, also die Funktion die Fotos einer GPS Position zuzuordnen.
Vor einigen Tagen bin ich nun über diesen Blog eines Fotografen aus Kyoto gestoßen. Dieser hat mehrere Plugins für Lightroom geschrieben, unter anderem eines fürs Geotagging. Dieses Plugin hab ich jetzt mit dem neuen Lightroom 2.1 getestet und bin begeistert. Das gesamte Fotomanagement kann damit aus einer einheitlichen Oberfläche heraus erledigt werden: der Import von der Kamera, das Feintuning der RAW Bilder, das Verschlagworten, natürlich das Geotagging, bis hin zum Druck und zum Export als Diashow oder als Webseite. Alle Veränderungen am Bild werden dabei nicht an der Originaldatei vorgenommen, sondern als Befehle in den Metainformationen abgelegt und können so jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. Zum Katalogisieren der Bilder gibt es viele Möglichkeiten: durch Schlagwörter, durch Sammlungen bzw Smart-Sammlungen, durch Farb-Tags, durch Bewertung der Bilder, uvm. Auch die Suchfunktionen lassen nichts zu wünschen übrig.
Ich kann diese Software allen die sich ernsthaft mit Fotographie beschäftigen nur empfehlen. Der Preis könnte dabei aber ein großes Hindernis sein: 270 Euro verlangt Adobe dafür.

Adobe Lightroom 2Georg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis