DER Fotorucksack

Was mich bei meinen Wanderungen, und noch mehr bei den Biketouren schon lange ärgert, ist das lästige Fotoapparat raus/rein aus/in den Rucksack. Jedes mal stehen bleiben, Rucksack runter, Kamera raus, ecc. So hab ich sie öfters mal einfach um den Hals gehängt, aber das stört enorm (besonders auf dem Rad ;-) ). Der kleine Zweit-Apparat ist zwar sehr praktisch, aber auch nicht so mein Ding.

Lowepro Primus AW Die Lösung meines Problems heißt "Lowepro Primus AW". Ich hab mir einen solchen vor einigen Wochen bei einem eBay-Händler bestellt und bin sehr zufrieden damit. Der Rucksack hat zwei getrennte Innenfächer: der untere Teil ist fürs Fotoequipment und der obere für Kleidung, Essen, ecc. Außen gibt es noch ein großes Fach für Jacke oder ähnliches und eine Befestigung fürs Stativ. Der Clou: durch einen seitlichen Zugang kommt man an die Kamera ohne den Rucksack abzunehmen. Das ist zwar nicht ganz so einfach wie es auf dem Produktvideo aussieht, aber nach einigen Versuchen klappt es jetzt ganz gut.
Der Rucksack ist sehr robust und durch breite Träger und mehreren Einstellmöglichkeiten auch auf längeren Wanderungen angenehm zu tragen. Es gibt auch eine kleineres Modell (Primus Minimus) und ein größeres (CompuPrimus), dieser hat noch ein Fach für ein 17" Notebook.
In der Fotoabteilung hat meine Ausrüstung bequem Platz: die Kamera mit aufgesetztem 16-85mm, ein weiteres Zoom und eine Festbrennweite, der Blitz und noch allerhand Kleinkram (Batterien, GPS, Filter, …). Und auch das obere Fach ist für mich groß genug. Bei meiner Wanderung zum Astjoch waren verschiedene Kleidungsstücke, darunter auch eine dicke Fließjacke und das Mittagessen darin verstaut, und im Außenfach die Schneeschuhe.
Eine weitere Besonderheit des Primus ist der Zugang zu den beiden Abteilungen: diese sind am Rückenteil; das heißt, man kommt nicht an den Inhalt wenn der Rucksack getragen wird. Dieser Schutz gegen Langfinger ist in gewissen Situationen beruhigend, zB im Gedränge auf dem Josefimarkt.
Außerdem hat er einen Regenschutz eingebaut, ist aus Recycle Material und in zwei Farben erhältlich. Preis: 120 Euro.

DER FotorucksackGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis