Water Crash

Außer dem Windows XP Crash hatte diese Wochenende eine weitere Überaschung für mich bereit: der Grund für das immer spärlicher fließende Wasser im Haus ward gefunden: die private Wasserleitung von der Quelle zum Haus hat ein Leck und unser Wasser rinnt nun über die Landesstraße anstatt ins Haus. Gestern habe ich mit Hilfe eines Profis das Leck gesucht und gefunden: das Eisenrohr (es ist inzwischen 45 Jahre alt) hat ein Loch. Also wird das Teilstück herausgeschnitten und durch ein Plastikrohr ersetzt. Doch sofort tat sich hinter dem ersten Loch ein zweites auf, das ebenfalls ersetzt wurde. Und dann nach eines davor dann noch eines dahinter. Als alle Löcher repariert schienen, kam das Wasser von noch weiter hinten, praktisch aus der Mauer.
Da war es aber bereits Mitternacht und wir beschlossen, daß das gesamte Teilstück der Leitung unter der Straße auszutauschen sei. Doch dazu braucht es andere Geräte (und auch andere Genehmigungen). Das werde ich heute in Angriff nehmen,
CIMG0658 CIMG0660 CIMG0664

Water CrashGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis