Zum Roen (2116 m)

mit dem Mountainbike von der Mendel zum Roen und über Graun zurück nach Kaltern
33.9Km, 990Hm (+1770Hm down), 4 Stunden,
GPX-Track

roen
Da laut Hydrographischen Amt heute der wohl letzte warme Herbsttag sein soll, wollte ich diesen noch für eine höhere Biketour nützen. Es ging also von der Bergstation der Mendelbahn Richtung Roen, vorbei an der Enzianhütte, der Halbweghütte und der Malga Romeno.
Am Roen ist nur wenig los, das Wetter ist herrlich, die Fernsicht ist durch etwas Dunst leicht getrübt.
Nach kurzem Fotoshooting get’s weiter Richtung Süden, vorbei am Schwarzen Kopf, Wetterkreuz, Verbrenntes Egg, Schweigglütte bis zum Grauner Joch (und natürlich der obligatorische Abstecher zum Kuleger). Dann auf dem Forstweg hinunter bis zur Kreuzung mit dem Forstweg Tona, diesem entlang bis nach Kaltbrunn. Dort rechts den Steig hinab, vorbei an zwei Weiher, beim zweiten links hinunter zum Traminer Höhenweg. Dieser wird bald zu einem engen Steig (eine Stelle ist sogar mit Drahtseil gesichert) und mündet dann in einen neuen Forstweg, welcher uns zum Kalterer Höhenweg bringt. Nun brauchen wir nur noch diesem zu folgen, vorbei am Forsthaus Ziegelstadel und zurück nach St. Anton.
DSC_6735DSC_6744DSC_6750DSC_6759DSC_6767DSC_6784

Zum Roen (2116 m)Georg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis