Von Lavazè zum Reitertjoch (2000 m)

Winterwanderung in wunderbarer Umgebung
11,5 Km, 440 Hm

Über Auer und Cavalese fahren wir zum Lavazèjoch wo wir parken. Gleich gegenüber vom Parkplatz startet der Weg Nr. 9 zum Reiterjoch, besser bekannt als Passo Pampeago. Der Weg führt uns durch einen schönen, einsamen Wald. Nach ca 1,5 Stunden erreichen wir das Reiterjoch, wo wir in der Ganischgeralm Mittag essen. Die ursprüngliche Idee war ja, den Zanggen zu erklimmen, ein Berg der schon lange auf meiner Wunschliste steht. Aber heute sollte es nicht sein, der Anstieg durch den lichten Wald war steiler als gedacht und es war schon ziemlich spät. Aber, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, der Zanggen kommt bestimmt noch dran!

Am Passo Pampeago (2000 m)GanischgeralmWohin?Selbstportrait bei Sonnenuntergang

GPX-Track

Von Lavazè zum Reitertjoch (2000 m)Georg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis