Von Deutschnofen nach Jochgrimm

31 Km, 820 Hm, 4 Stunden
Einfache Tour mit super Panorama

Von Deutschnofen (1350 m) geht es zuerst zur Laabam (1650 m), hierher kommen wir im Winter öfters zum rodeln. Weiter hinauf zur Neuhütt (1793 m) und zum Auerleger (1875 m). Von da ist es nicht mehr weit zum Jochgrimm (1991 m). Am Jochgrimm ist wie immer viel Trubel, also schnell weiter. Es geht auf schönen Forststraßen bergab, vorbei an der Blätterbachschlucht, an der Schönrastalm (1700 m) und nach Weißenstein. Hier machen wir einen kleinen Abstecher zur Einsiedelei St. Leonhard bevor es das letzte Stück ebenfalls auf Forststraßen hinunter nach Deutschnofen geht.

Das ist eine sehr einfache Tour, ist alles für jeden fahrbar. Aber trotzdem ein Runde wo es viel zu sehen gibt und wo man öfters einkehren kann.

Die LaabalmNeuhütt, AldeinWeißhornDSC_9916

GPX-Track

Von Deutschnofen nach JochgrimmGeorg
10

One comment on "Von Deutschnofen nach Jochgrimm"

  1. Eine sehr schöne Gegend, wir sind mal von Kohlern auch in diese Richtung unterwegs gewesen, um den Zangen und Richtung Karersee, aber in 2 Tagen.
    Der obligatorische Schmarrn gehört natürlich bei dir dazu :) LG Siglinde

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis