Von Sarnthein zum Rittnerhorn

Einfache aber lange MTB-Tour
46,2 Km, 1640 Hm, 6 Stunden

Von Sanrthein (963 m) talauswärts nach Bundschen und links hinauf auf Weg Nr. 2 zu einigen Höfen und weiter nach Gissmann (1570 m). Jetzt der Teerstraße (Weg Nr. 7) entlang bis nach Roßwangen (1702 m). Von hier auf Weg Nr. 4 zum Unterhornhaus und der Feltuner Hütte (2046 m).
Jetzt umfahren wir das Rittner Horn linksseitig bis zum Gasteiger Sattel (2058 m) und dann auf Weg Nr. 7A downhill bis zum Moar in Plun (1860 m). Nun geht es wieder bergauf zur Stöfflhütte (2058 m) und noch ein Stück höher bis der Weg nach Reinswald links abbiegt. Dieser Forststraße folgen wir bis kurz vor dem Getrumbach linksseitig ein kleiner Steig weggeht. Diesem folgen wir, immer dem Bach entlang, vorbei an den Mühlen (1590 m) nach Unterreinswald wo er in die Sarntaler Straße mündet. Auf dieser zurück nach Sarnthein zum Auto.

Eine abwechslungsreiche Tour die aber etwas Kondition verlangt, bei mir hat es heute knapp gereicht :-).

Gissmann am RittenFeltuner Hütte, RittenDie Feltuner Hütte, dahinter das Unterhornhaus

GPX-Track

Von Sarnthein zum RittnerhornGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis