Kurtatsch – Graun – Tramin

14 Km, 630 Hm, 4 Stunden
Rundwanderung im Unterland

Zwischen einem Regenschauer und dem nächsten hab ich heute die Gelegenheit genutzt eine kleine Rundwanderung zu machen. Das wolkige aber windstille Wetter war ja bestens für Makro-Aufnahmen geeignet.

Von Kurtatsch über den “Lochweg” hinauf nach Graun, Einkehr beim Buschenschank Lenzenhof , dann zurück zum Lochweg und Abstieg nach Tramin. Von hier auf dem Runggner Weg zurück nach Kurtatsch.

HahnenfußChaosDSC_5527

frisch lackiertTraubenhyazintheKastellaz am See

GPS-Track

Kurtatsch – Graun - TraminGeorg
30

3 comments on "Kurtatsch – Graun – Tramin"

  1. Da ist es ja wieder das Foto mit dem Kastelatz-Kirchlein am Kalterer See ;-)

    Bin schon wieder neugierig. Da http://georgweis.com/2009/06/erste-makroaufnahmen/ hast du das Tokina durchgestrichen. Bist du eventuell bzgl. Makro von Tokina auf Nikon gewechselt. Unzufrieden mit Tokina?

    Entschuldige meine Neugierde. Aber anscheinend hast du genau die Ausrüstung mit der ich auch liebäugle, da nutzt man gerne mal die Gelegenheit nachzufragen anstatt massenweise Amazonkommentare zu lesen von denen ich mir mittlerweile nicht mehr sehr sicher bin ob einige nicht doch des Kommentar willens geschrieben worden sind. Vor allem wenn man da sieht, dass mache Leute wahrscheinlich den ganzen Tag Kommentare schreiben ;-)

    Grüße
    Dietmar

    • Hoi Dietmar,
      Nein, das Tokina 100mm f2.8 Makro geb ich nicht mehr her.
      Es ist leichter und kleiner als das Nikon 105mm, und das ist mir wichtig. Ich verwende es nur als Makro und bin von der Bildqualität begeistert. Bei längere Entfernungen ist es nicht mehr so scharf, aber dazu gibt es ja andere Linsen. Das Tokina ist übrigens ein FX Objektiv, passt also auch an die D800.
      Georg

  2. Hallo Georg,

    du hast mich schon fast überzeugt zumindest was Nikon oder Tokina angeht. Ist nur noch die Überlegung ob überhaupt ein Makro her soll, da Makro für mich nur Spielerei ist. Aber für wen ist das nicht ;-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis