Zum Lavazè Joch

Lange Schneeschuhwanderung ab Deutschnofen
22,6 Km, 820 Hm, Gehzeit 6 Stunden

Wir parken beim Skilift in Deutschnofen (1357 m) und gehen auf der Fahrstraße (Weg Nr 1) bis zum Bielhof. Hier links ab auf Weg Nr 8. Dann folgen wir der Beschilderung zur Liegalm (1739 m), zuerst auf Weg Nr. 9A und 9 und später auf dem Protzleitweg steil hinauf zur Liegalm. Bis hier sind es ca 2,5 Stunden. Die Alm liegt in einer herrlichen Gegend und eigentlich wollten wir hier zu Mittag essen, aber die Hütte ist überfüllt und die Bedienung/Küche heillos überlastet. Auf dem Weiterweg sehen wir auch wieso: bis zum Lavazè Joch ist es nur eine 1/2 Stunde und auf dem leichter Schneewanderweg tummeln sich unzählige Wanderer.

Den Trubel am Lavazèpaß (1801 m) verlassen wir schnell Richtung Auerleger Alm (1875 m). Ab hier geht es nochmals bergauf zum Rücken des Weißhorn (Wege Nr 2 und 1A). Hier, am höchsten Punkt dieser Wanderung (1960 m) treffen wir auf Weg Nr 1 welcher uns bergab zur Neuhütt (1793 m) und zur neu errichteten Laabalm (1650 m) bring. Ab Laabalm auf dem Fahrweg in 1/2 Stunde zurück zum Auto.

Der Weißhorn bei SonnenuntergangDie neue Laabalm
Die letzten Sonnenstrahlen bei der neuen Laabalm

GPX-Track

Zum Lavazè JochGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis