Zur Genterer Alm im Sarntal

MTB Tour mit unfreiwilligem Fußmarsch
27,5 Km, 1150 Hm, 5,5 Stunden (davon 3 zu Fuß)

Ich parke in Sarnthein (960 m) und radle auf dem Radweg nach Astfeld und dann auf der Fahrstraße Richtung Reinswald. Nach einigen Kilometern und einem kurzen Anstieg zweigt links ein Asphaltweg ab welcher zu einigen Höfen führt. Auf ca 1400 m Meereshöhe endet der Weg und es beginnt der Forstweg zur Genterer Alm.
Man hat bei der Auffahrt immer wieder herrliche Ausblicke auf das Sarntal. Bei der Genterer Alm (2026 m) angekommen, gibt es eine ordentliche Stärkung. Es ist wenig los hier oben, aber die einfache Küche ist ausgezeichnet und dabei sehr günstig.

Nach dem Mittag geht es weiter auf Weg Nr. 25 fast eben Richtung Norden. Dieser Weg sollte laut Karte am Ende in einen steilen Steig münden welcher vor Weißenbach in die Penserjoch Straße mündet. Aber so weit kommt es nicht: ich habe vor der Abfahrt einen Platten wegen der vielen spitzen Steine. Und auch der Reserveschlauch welchen ich bei mir habe ist undicht, der ist wohl schon zu lange im Rucksack :-(
Also geht es zu Fuß zurück auf dem Anfahrtsweg bis nach Sarnthein, das sind 14 Km!

DSC_5390

Genterer Alm (Sarnthein)damit hatte ich heute nicht gerechnet

Zur Genterer Alm im SarntalGeorg
10

One comment on "Zur Genterer Alm im Sarntal"

  1. Pingback: Sarntal.org - Inoffizielle Homepage des Sarntals

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis