Von Gröden zur Seiser Alm

Viele-Hütten-Runde bei mäßigem Wetter
45 Km, 1400 Hm, 5 Stunden

Von Wolkenstein im Grödental (1546 m) nach St. Christina (1432 m) und von hier auf Asphaltstraße zum Monte Pana (1629 m). Jetzt folgen wir den Wegweisern ins Jendertal und nach Saltria, wir fahren aber nicht bis nach Saltria sondern biegen vorher rechts ab und machen eine große Schleife nach Norden. Hier stoßen wir auf die erste Hütte, die Sanon Hütte (1849 m).
Es geht weiter Richtung Compatsch, aber bevor wir dort ankommen biegen wir links ab und besuchen noch einige Hütten: zuerst die Edelweißhütte, dann die Almrosenhütte (1950 m) und die Mahknechthütte (2056 m). Ab hier geht es bergab, aber nach ca 300 Hm auch wieder bergauf, zur Zallinger Hütte (2047 m). Hier gibt es noch eine Stärkung, weil jetzt geht es (großteils) bergab, bis direkt nach Wolkenstein.

Schlern im Nebel
Die Seiser AlmDie Zallinger Hütte

Von Gröden zur Seiser AlmGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis