Roenüberschreitung im Winter

Vom Mendelpass über Roen und Grauner Joch nach Graun
17,4 Km, 870 Höhenmeter, 1620 Tiefenmeter, 6 Stunden

Im Sommer ist das ein Klassiker zu Fuß oder per Mountainbike, im Winter gehen die Meisten nur von der Mendel bis zum Roen. Dieser Teil der Strecke war auch viel begangen und gut gespurt. Ab dem Roen aber lag ein knappes Meter Neuschnee. Das Weiterkommen mit den Schneeschuhen war sehr mühsam, erst ab dem Grauner Joch wurde es wieder angenehmer.

DSC_8709
Der Weg von der Mendel zum Roen ist gespurt.

DSC_8718
Ausssicht gegen Süden, mit Blick auf den Mendelkamm. Im Hintergrund die Paganella und rechts die Brentaberge.

Den ganzen Weg vom Roen bis zum Gruaner Joch gab es eine Spur von einem größeren Vierbeiner, Meines Erachtens war es ein Luchs, auf jedem Fall war es kein Hase oder Hund sondern eine Katze, allerdings eine Große. Ich habe die Spuren an das Amt für Jagd und Fischerei geschickt, aber keine Antwort erhalten.
DSC_8727  DSC_8728  DSC_8726

Roenüberschreitung im WinterGeorg
02

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis