Mein erstes Gigapixel Panorama

big4land
<zum Gigapixel Panorama>

Das Bild wurde aus 95 Fotos zu je 24 Mpixel (also theoretisch 2,2 Gigapixel) erstellt. Aber durch großzügige Überlappungen und durch Beschnhitt bleiben am Ende „nur“ 540 Megapixel übrig. Also kein richtiges Gigapixel Bild.

Im Bild kann per Maus vergrößert und gescrollt werden. Das funktioniert zur Zeit nur mit dem Flash Plugin, es läuft also auf vielen mobilen Endgeräten nicht. Das wird neu ohne Flash gemacht, nur mit HTML5. Das heisst es läuft auch auf den mobilen Endgeräten.

Das Foto wurde heute auf der Aussichtsplattform „Hurst“ (1000 müdM) oberhalb von Penon aufgenommen und zeigt einen Großteil des Kurtatscher Gemeindegebietes. Im Hintergrund ist noch Neumarkt, Auer, Montan und Aldein zu sehen. Ganz oben ragen einige Gipfel der Dolomiten hervor: in der Bildmitte das Schlernmassiv, dann Rosengarten, Latemar und ganz rechts das Weißhorn.

Von der Bildqualität bin ich etwas enttäuscht, besonders die weiter entfernten Bildteile sind ziemlich unscharf. Das kommt daher, dass ich die Fotos gegen Mittag machen musste, um Kurtatsch ins richtige Licht zu rücken. Zu dieser Zeilt liegt aber schon ziemlicher Dunst in der Luft. Ausserdem gibt es einige Fehler beim Zusammenfügen. Ich muss das nächste mal unbedingt präziser arbeiten.

Hier ein paar Ausschnitte: links die Kletterwand bei Graun, in der Mitte das Schlernhaus und rechts die neue Schutzmauer

giga_sample

Mein erstes Gigapixel PanoramaGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis