Grasleitenhütte und Tierser Alpl

20 Km, 1470 Hm, 6 Stunden
Steile Hüttenrunde im Schlerngebiet

Zur Grasleitenhütte wollte ich schon lange mal, heute war es so weit.
Vom Parkplatz in Weißlahnbad (1200 m)  bei Tiers durchs grüne Tschamintal bis zur Abzweigung zur Grasleitenhütte. Ab hier noch kanpp eine Stunde in Serpentinen steil empor zur Hütte (2137 m).
Nach der Hütte geht es steil weiter bis zum Molignon Pass (2600 m), dem höchsten Punkt für heute. Nun geht es sehr angenehm zum weithin sichtbaren Tierser Alpl (2440 m). Das Tierser Alpl wurde letztes Jahr renoviert und ist jetzt größer und moderner, insgesamt sehr gelungen. Allerdings gefällt mir die kleinere und viel urigere Grasleitenhütte besser :-)). Ab dem Alpl durch’s Bärenloch ins Tschmintal und zurück zum Parkplatz.

die urige Grasleitenhütte
GW7_7952
Grasleitenhütte, Tiers
Der Molignon Pass
rot
GW7_8007
GW7_8016

Grasleitenhütte und Tierser AlplGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis