Lavendelfelder in der Provence

Auf der Rückfahrt von unserem Barcelona-Trip haben wir noch einen Tag, oder besser eine Nacht in der Provence Halt gemacht.
Die Gegend um Valensole ist bekannt für die malerischen Lavendelfelder welche zwischen Ende Juni und Mitte Juli blühen.
Am Abend unserer Anreise wollte ich eigentlich den Sonnenuntergang über den Lavendelreihen fotografieren, aber es war bewölkt und absolut kein gutes Licht. Am nächsten Morgen bin ich früh raus in der Hoffnung auf ein gutes Morgenlicht, aber auch daraus wurde nichts. Die Sonne kam er spät aus den Wolken. Es sind trotzdem einige passable Aufnahmen entstanden, aber halt nichts spektakuläres.

Wir sind dann am Vormittag, nach dem Frühstück noch einmal an Lavendelfeldern vorbei. Da war alles voller Touristen, welche sich inmitten der Felder gegenseitig abfotografierten. Ein Graus für jeden Landschaftsfotografen. Es gibt dazu eigene Parkplätze für die Touristenbusse. Natürlich auch viele Souvenirshops, wo die lokalen Lavendel-Produkte verkauft werden, also Seifen, Tees, Honig, Liköre, usw.

   

Lavendelfelder in der ProvenceGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis