Herbstwanderung auf der Seiser Alm

13 Km, 200 Hm, 3 Stunden
Einfache Familienwanderung mit mehreren Einkehrmöglichkeiten

Im Tal ist es heute ziemlich düster, auf der Seiser Alm auf 1900 m kommt aber öfters die Sonne durch.
Von der Bergstation der Seiser Alm Bahn (1850 m) gehen wir eben auf den Wegen Nr. 30, 3 und 6B bis zur Sanon Alm (1849 m) und weiter zur Schgaguler Schwaige. Hier rechts ab auf Weg Nr. 9 nach Saltria (1670 m). Von da geht es entweder auf dem Fahrweg oder auf Weg Nr. 30 zurück nach Kompatsch zur Seiser Alm Bahn.

DSC_1018DSC_1023Sanon HütteDSC_1049

GPS-Track

Herbstwanderung auf der Seiser AlmGeorg
40

4 comments on "Herbstwanderung auf der Seiser Alm"

  1. M. van den Berg, Holland on

    eine Frage: Sie erwaehnen dass der Bergstation der Bahn auf 1940 M liegt, aber der Hoeheprofil Ihrer Wanderung fangt an am 1840 M. Ist der Weg von 1940 bis 1840 M ein guter Weg ohne Stufen? Ich frage dies weil ich ein ziemlich schlechtes Kniegelenk habe und suche nach einfache Wanderungen mit wenig Hoeheunterschied. Besten Dank fuer ihre Antwort.

    • Sorry, mein Fehler: die Bergstation der Umlaufbahn liegt auf ca 1850m.
      Die Höhe der Sanon Hütte war ebenfalls falsch, die liegt nicht auf 1649 sondern auf 1849m.
      Ich habe die Werte jetzt korrigiert.
      LG, Georg

  2. Pingback: Von Gröden zur Seiser Alm

  3. Sehr schön, Wandern ist doch echt was Tolles. Wir waren in Südtirol in Mittendorf und wir waren auch Wandern. Es hat Spaß gemacht und wir werden es sicherlich wiederholen.
    LG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis