Almrunde unter dem Hirzer

17,5 Km, 1050 Hm, 4,5 Stunden
Verregnete Pfingsmontagwanderung

Eigentlich sollte es heute ja sonnig sein, zumindest Vormittag. Aber Sonne haben wir keine gesehen, es war auch sehr windig und hat leicht geschneit. Trotzdem ist das eine schöne Runde mit vielen Einkehrmöglichkeiten die ich bei besserem Wetter sicher noch einmal mache :-)

GW7_7280

Wegbeschreibung:
Mit der Hirtzer Seilbahn von Saltaus hinauf nach Prenn (1415 m), die Mittelstation. Zuerst nach Oberkirn und von hier auf Forstwegen durch Lärchenwald hinauf zum Gasthaus Grube, der Bergstation der Hirzer Seilbahn (1985 m). Weiter zur Hirzer Hütte (1986 m), der Resegger Alm, der Hintereg Alm und schliesslich zur Mahd-Alm (1991 m), wo wir Mittagrast halten.
Gestärkt geht es jetzt wieder aufwärts dem „Almenweg“ entlang über einen Sattel (Rotmoos), dann vorbei an der Tallner Alm (2022 m). Es fogt ein kurzer Abstecher zum Wetterkreuz (2145 m), dem höchsten Punkt der heutigen Wanderung. Weiter hinunter zum Gasthaus Grube und von hier auf Steig Nr. 2B zurück zur Mittelstation und mit der Bahn nach Saltaus.

GW7_7255

GW7_7257

GW7_7258

GW7_7261

Mahd-Alm, Schenna

GW7_7291

Almrunde unter dem HirzerGeorg
00

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2016 by georg weis