5 thoughts on “Frühling 2

    1. Danke Magdalena.
      Genau, wir haben die auch Osterglocken genannt. Im Netz habe ich die nur als Kuhschellen oder Küchenschellen gefunden.
      Früher waren die Wiesen voll davon, jetzt seht man die nur noch selten.
      Georg

  1. ja, man muss mittlerweilen wirklich plätze wissen, an denen sie wachsen. auch bei uns im burggrafenamt und im untervinschgau gibt es einige wenige standorte – die ich jedes jahr neugierig besuche :)
    liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.