Der Neveser Höhenweg

19,5 Km, 1100 Hm, 6,5 Stunden
Schöner Höhenweg im nördlichen Pustertal

Der Neveser Höhenweg ist bekannt und gut beschildert. Man startet vom Parkplatz beim Neves Stausee (1862 m) zur neu aufgebauten Edelrauthütte (2551 m). Im Gegensatz zur alten Hütte (link) ist das ein sehr moderner und energieeffizienter Bau. Die Handwerker sind heute noch fleißig am Arbeiten, weil morgen soll die Hütte offiziell eröffnet werden.
Der Neveser Höhenweg startet von hier und ist stets mit Nr. 1 markiert. Highlight dieser Runde ist ein See unter dem Gletscher des Hohen Weißzint (link). Er befindet sich auf ca Halbweg der Runde, ideal für eine kleine Rast.
Dann geht es meist abwärts weiter bis zur Alten Chemitzer Hütte (2424 m) und von hier hinunter zum Parkplatz.
Die Runde kann genausogut auch in der anderen Richtung gemacht werden.

Neves Stausee
Der Neves Statusee am Morgen
A Murmele
A Murmele
die Neue Edelrauthütte

   

Gletschersee auf dem Neveser Höhenweg
Unterwegs am Neveser Höhenweg
Unterwegs am Neveser Höhenweg
Die Alte Chemnitzer Hütte
Download file: 20160907_neves.gpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.